Home

Öffnungszeiten

 

Beratungsstelle Zwickau:

22.12. und 23.12.2014 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
24.12. bis  26.12.2014 geschlossen

29.12. und 30.12.2014 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
31.12. bis  02.01.2015 geschlossen

Beratungsstelle Aue:

22.12. und 23.12.2014 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
24.12. bis  26.12.2014 geschlossen

29.12. und 30.12.2014 9.00 Uhr - 15.00 Uhr
31.12. bis  02.01.2015 geschlossen

Beratungsstelle Glauchau:

vom 22.12.2014 bis 02.01.2015 geschlossen (Bei Notfällen bitte in Zwickau melden)

Kleiderkammer Aue:

am 22.12. und 29.12.2014 von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet

 

Bei Notfällen wählen Sie die folgenden Rufnummern:

Allgemeinmedizin 0375/116117
Rettungsleitstelle 0375/19222

Hospizdienst Elisa 0160/95288619

Telefonseelsorge 0800/1110111 (gebührenfrei)
Sorgentelefone: 0800/116111   (gebührenfrei) für Kinder und Jugendliche
0800/1110550 (gebührenfrei) für Eltern

Notdienst für Frauen und Kinder  0176/21018722 und 0176/21018723

Obdachlosenübernachtungsst. 0375/2048954  Planitzer Straße 6 (tägl. von 18.00 bis 8.00 Uhr)

Wohnungslosentreff 0375/5019114  Römerstraße 11 (Stadtmission)

 

Home

Not sehen und handeln

Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Verband und seine vielen Hilfsangebote interessieren.

 

Was heißt Caritas?

Das Wort "Caritas" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Barmherzigkeit" oder "Nächstenliebe" - ein Wesensmerkmal des christlichen Glaubens und unser Auftrag als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche.
Die Dienste und Einrichtungen der Caritas stehen jedem Hilfesuchenden unabhängig von der Weltanschauung zur Verfügung.
Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind in der täglichen Arbeit darauf bedacht, die Würde des einzelnen Menschen zu achten und seiner Einmaligkeit gerecht zu werden.


Warum brauchen wir die Caritas?

Immer mehr Menschen geraten in unserer Gesellschaft in materielle Not oder Einsamkeit.
Immer mehr Familien brechen auseinander.
Immer mehr Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche haben psychische Probleme.
Immer mehr Frauen und Männer leben auf der Straße, die menschliche Gesellschaft wird immer kälter.
Viele suchen Rat bei der Caritas und erfahren dort wirksame Hilfe - durch Beratung und Betreuung, auch bei uns in Zwickau.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an.

Ihr

Andreas Rölle
Geschäftsführer Caritasverband Dekanat Zwickau 

Rölle, Andreas